Abenteuer Erfurt Herbst Regenwetter Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen Winter

Die schönsten Spaßbäder in Mitteldeutschland

Plantschen, rutschen und schwimmen kann man nur im Sommer? Iwo! Auch bei Regenwetter und an kalten Wintertagen ist ein Besuch im Spaßbad eine wunderbare Beschäftigungsidee für Kinder. Und falls ihr Inspiration braucht, wo der größte Badespaß auf euch wartet, klickt euch durch unseren Beitrag über die schönsten Spaßbäder in Mitteldeutschland.

Ihr möchtet noch mehr Ausflug-Tipps für Kinder an Regentagen? Dann bitte hier entlang.

.

// Spaßbäder in Thüringen

Saalemaxx Freizeitbad – Rudolstadt

Das Spaßbad Saalemaxx in Rudolstadt überzeugt vor allem mit abenteuerlichem Rutschspaß. Erlebt den Adrenalinkick auf der Crazy River Reifenrutsche, dem Black Hole und der Free Fall Steilrutsche. Außerdem erwarten euch ein Wellenbecken, ein Strudel und einer kleinen Wellenrutsche.

Avenida Therme – Hohenfelden

Genau der richtige Ort, um sich mit Kindern einen trüben Regentag zu vertreiben: Die Avenida Therme. Für Spaß und Abenteuer sorgen mehrere Rutschen, Strömungsanlagen und ein gestrandetes Schiff zum Spielen. Die ganz Kleinen fühlen sich im Kinderbecken am wohlsten, die Großen können sich in der Saunalandschaft erholen.

H2Oberhof

Mitten in Oberhof, gegenüber des Golfkletterparks, befindet sich das Spaß- und Erholungsbad H2Oberhof. Die 110 Meter lange Wasserrutsche ist auf alle Fälle ein Highlight. Das Kinderland lädt sowohl zu Badespaß, als auch zum Spielen während der “Landgänge” ein. Für die Zeit zwischen den Badegängen gibt es einen tollen Trockenspielbereich und sogar ein Spielzimmer, was gerade für die Kleinsten ein wunderbarer Ort ist.

110 Meter reinstes Rutschvergnügen gibt es im H2Oberhof. Foto: Webseite H2Oberhof

GalaxSea – Jena

Sprunganlage, Wellenbecken, Strömungskanal und Rutschen – das GalaxSea bietet alles, was ein echtes Spaßbad ausmacht. Gerade die Black-Hole-Rutsche mit Lichteffekten ist ein echtes Abenteuer. Gemütlicher geht es Kleinkindbereich zu. Hier laden wohlig warmes Wasser, kleine Rutschen und viele Spielelemente zum Plantschen ein.

// Spaßbäder in Sachsen

Riff – Bad Lausick

Eure Kinder und ihr mögt Rutschen? Dann kommt ihr im Riff garantiert auf eure Kosten! Die Riesenrutsche ist sage und schreibe 118 Meter lang und darf in Begleitung eines Erwachsenen bereits ab 3 Jahren berutscht werden. Turbulenter geht es beim “Crazy River” zu, der 125 Meter langen Reifenrutsche. Der Kleinkinderbereich bietet zwei Becken, inklusive Minirutsche und Spielelementen.

Wonnemar – Bad Liebenwerda

Kamikaze, Black Hole und Lazy River – das klingt vielversprechend! Der Rutschentower im Wonnemar hält für jede Altersstufe den passenden Nervenkitzel bereit. Im Wellenbecken und Strömungskanal können sich die Kinder so richtig auspowern. Auch die Kleinsten kommen auf ihre Kosten. Im Wonni-Land warten Wasserkanone, Piratenschiff, Springbrunnen und Wasserfall auf das nächste große Abenteuer.

Rutschen ist immer eine gute Idee! Foto: Canva

Mariba Freizeitwelt – Neustadt

Viel zu erleben gibt es in der Mariba Freizeitwelt. Riesige Reifenrutsche oder erst die Rutsche mit Zeitmessung? Oder doch gleich ins Wellenbad? Die Knirpse werden sich im Kleinkindbereich pudelwohl fühlen, zwischen Affeninsel und Spritzefröschen.

// Spaßbäder Sachsen Anhalt

Maya mare – Halle/Saale

Das Maya mare ist weit über die Grenzen von Halle bekannt. Das mexikanisch angehauchte Spaßbad ist auch wirklich eine Klasse für sich. Allein die vier Wasserrutschen sind spektakulär. Ob im Doppelbob oder in der Reifenrutsche, ob auf der Laser-Express oder Speedy-Steilrutsche, hier ist für jeden Mut das richtige dabei. Entspannen könnt ihr dann im Lazy River, einer kleinen Flusslandschaft, die durch das Schwimmbad führt. Und das TULUMAYA ist ein richtiges Badeparadies für Kinder, inklusive interaktivem Wasserspielplatz, schwebenden Tunneln und separaten Rutschen.

Wir wünschen euch ein wunderbares Badevergnügen!

Euer Rosa Krokodil

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.