Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Polarleuchten in Leipzig

8. Februar 2020 @ 15:00 - 19:00

Foto: pixabay

 

Wenn man sich jenseits der Polarkreise aufhält, kann man sie fast täglich sehen: Die Polarlichter, auch “Aurora borealis beziehungsweise australis” genannt. Grundvoraussetzung für ihr Erscheinen sind dunkle, klare Winternächte, denn dann lässt sich der bunte Lichtzauber am besten beobachten. Die Reaktionen beim Anblick der Polarlichter reichen dabei von Faszination über Verzauberung bis hin zu Ehrfurcht.

Dieses farbenprächtige Lichtspektakel kann man in unseren Gefilden für gewöhnlich nicht beobachten. Doch eine besondere Installation macht es einmalig möglich. Die Polarlichter werden an die Fassade des Naturkundemuseums projiziert. Der Clou dabei: Mittels eines KI-Systems sammeln die Lichtkünstler Andrey und Juliana Vrady am Nachmittag ab 15 Uhr die Emotionen der Besucher ein und werfen diese sobald es dunkel ist als Lichtkunstwerk an die Außenwand des Museums. Außerdem wird es einen Upcycling-Workshop für Groß und Klein geben, in welchem gemeinsam bunte Laternen gestaltet werden. Wer noch eine solche daheim hat, ist herzlich eingeladen, diese zur großen Lichtershow ab 18 Uhr mitzubringen und damit ebenfalls zum Polarleuchten am Naturkundemuseum beizutragen.

Details

Datum:
8. Februar 2020
Zeit:
15:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Naturkundemuseum Leipzig
Lortzingstraße 3
Leipzig, 04105
Google Karte anzeigen
Webseite:
www.naturkundemuseum.leipzig.de