Leipzig Leipzig Indoor Leipzig Outdoor

Die 11 coolsten Ausflüge in Leipzig mit Kindern

16 Jahre. Solange hab ich, Bella, im wunderschönen Leipzig wohnen dürfen. Hier sind nicht nur meine beiden Kinder zur Welt gekommen, sondern auch das Rosa Krokodil. Denn gemeinsam mit meiner Freundin Priska wollte ich eine Plattform schaffen, die die familienfreundliche Seite Leipzigs in all seiner Schönheit zeigt.

In dem Sommer bevor wir Leipzig verließen, haben wir noch einmal all die coolsten Ausflüge in Leipzig mit Kindern erlebt, die wir an dieser Stadt so lieben. Und die möchte ich hier mit euch teilen.

1 // Bootstour auf den Wasserwegen Leipzigs

Vielleicht habt ihr Wasser im Stadtbild von Leipzig nicht unbedingt auf dem Schirm … Solltet ihr aber. Denn die Wasserwege, zum Beispiel auf dem Karl-Heine-Kanal sind absolut erlebenswert. Ihr bekommt hier einen ganz anderen und wunderschönen Blick auf Leipzig, erlebt eine Mischung aus Architektur und Natur. Schippert beispielsweise mit einem Motorboot vom Stadthafen durch Plagwitz und stellt euch die Frage: ist das noch Leipzig oder schon Hamburg? Oder verlängert die Tour gleich und macht euch von der Stadt auf den Weg in den wildromantischen Auenwald.

Wenn ihr es sportlich mögt, dann könnt ihr auch selber paddeln, mit dem Kanu oder einem SUP.

Bootsverleihe in Leipzig:

Stadthafen Leipzig
RANAboot
Elsterboot
Bootsverleih Herold
Eine Bootstour in Leipzig ist ein absolutes Muss! Das Steuern könnt ihr aber gern den Profis überlassen.

2 // Rehe füttern im Wildpark

Ein Spaziergang durch den Wildpark ist zu jeder Jahreszeit ein Highlight. Auf weitläufigen Wegen könnt ihr durch die Parkanlage spazieren, Tiere beobachten, die Lungen mit frischer Waldluft füllen, die Kinder auf dem großen Abenetuerspielplatz toben lassen und zwischendurch im Blockhaus zu Kakao und Kuchen einkehren (ne tolle Spielecke gibt es hier auch!). Und wenn ihr schon immer mal wissen wolltet, wie sich eine Rehzunge auf der Hand anfühlt, dann kauft euch für ein paar Cent Futter am Automaten und füttert die sonst so scheuen Waldbewohner.

Alle Infos auf einen Blick:

– Anbindung an ÖPNV
– barrierefrei
– Abenteuerspielplatz
– Gastro vorhanden
Adresse: Koburger Str. 12 a, 04277 Leipzig

3 // Bummeln auf der Kö

Nicht nur Düsseldorf rühmt sich mit einer Kö, auch Leipzig kann Kö und zwar viel cooler! Auf der Könneritzstraße in Plagwitz findet ihr zahlreiche hübsche Cafés, tolle Läden (Unbedingt den coolen Spielzeugladen Hildes Laden besuchen), Eisdielen und urige Lokale wie den Heimathafen, wo ihr herrlich am Wasser sitzen und essen könnt.

Den vorbeifahrenden Booten zuwinken und kalte Limonade schlürfen, das Leben kann so einfach sein. Im Heimathafen in Leipzig.

4 // Hoch über den Dächern Leipzigs

In Leipzig siehst du schon zum Frühstück, wer nachmittag zum Kaffee kommt, so flach ist es hier. Dafür könnt ihr aber auch einen irre guten Ausblick genießen, wenn ihr der Stadt mal aufs Dach steigt. So zum Beispiel auf der Aussichtsplattform auf dem Uniriesen. Kostet für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre 5 Euro. Völlig kostenlos bekommt ihr die Aussicht im Rosental auf dem Wackelturm. Dafür müsst ihr aber auch alle Stufen selbst erklimmen.

Und auch vom 91 Meter hohen Völkerschlachtdenkmal wird euch eine tolle Aussicht geboten. Familientickets gibt es hier ab 20 Euro.

Uniriese (Aussichtsplattform Panorama Tower)
Adresse: Augustuspl. 9, 04109 Leipzig

Wackelturm im Rosental
Adresse: Marienweg, 04105 Leipzig

Völkerschlachtdenkmal
Adresse: Str. des 18. Oktober 100, 04299 Leipzig

5 // Mit der Eisenbahn um den Auensee

Schon von Weitem hört ihr die Pfiffe der Mini-Dampflok und spätestens dann werden die Herzen von kleinen Eisenbahn-Fans höher schlagen! Auf knapp 2 Kilometern umrundet die Parkeisenbahn den Auensee. Nach der runde könnt ihr im Biergarten mit angrenzendem Spielplatz einkehren. Wir finden, dieses Erlebnis sollte man sich als Familie nicht entgehen lassen.

Wenn ihr Nerven wie Drahtseile habt, dann könnt ihr bei der Parkeisenbahn am Auensee neben der Tickets auch noch Trillerpfeifen kaufen. Oder eben nicht. 😉
Alle Infos auf einen Blick:

Adresse: Gustav-Esche-Straße 8, 04159 Leipzig
Webseite Parkeisenbahn
Saison: April bis Oktober

6 // Frühstück bei den Giraffen

Wenn Giraffen losrennen, dann sieht das aus, als hätte jemand die Slow-Mo-Taste gedrückt. Beim Frühstück in der Kiwara-Lodge im Zoo könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen und den sanften Riesen beim Frühstück zuschauen, während ihr selbst ins Marmeladenbrötchen beißt.

Weitere tolle Café für ein entspanntes Familienfrühstück in Leipzig.

7 // “Messe spielen” im Kindermuseum Leipzig

Wer Leipzig sagt, der muss auch Messe sagen. Zumindest war das früher so. Und auch heute ist das Stadtbild noch von dieser florierenden Zeit so sehr geprägt und es ist wahnsinnig schön zu sehen, wie die Geschichte der Stadt im Kindermuseum lebendig und greifbar gemacht wird. Hier könnt ihr euch wie Marktleute verkleiden, Geld drucken, Waren laden und feil bieten. Das ist das ganz Hohe C an Museumspädagogik und absolut empfehlenswert.

Unsere liebsten Museen in Leipzig für Kinder

Kindermuseum im Stadtgeschichtlichen Museum
Adresse: Böttchergäßchen 3, 04109 Leipzig

8 // Tag am See

Hätten die Fantastischen 4 die traumhaft schönen Seen in Leipzig gekannt, würde ihr Hit wahrscheinlich „Tag am See“ heißen. Denn dieses Gefühl nach frischer Abkühlung und weitem Blau, das bekommt ihr im Leipziger Umland an zahlreichen Seen – einer schöner als der andere. Unsere liebsten findet ihr hier.

Ihr erreicht sie mit ner kleinen Radtour, teilweise mit den Öffis oder dem Auto. Packt euch einen Picknickkorb, nehmt euch ein paar Spiele und Sandspielzeug mit und me(e)hr braucht es nicht.

Die Schladitzer Bucht ist nur einer der wunderschönen Seen im Leipziger Umland.

9 // A walk in the park

Clara-Park, Rosental, Stünzer Park … in dieser wunderschönen grünen Stadt habt ihr die Wahl, auf welcher Wiese ihr lümmeln wollt. Bei einem Spaziergang am sogenannten „Zooschaufenster“ könnt ihr Giraffen, Zebras und Nashörner beobachten, ganz ohne Eintritt zu zahlen. An der Sachsenbrücke im Clara-Park gibt es hin und wieder live Musik und in den weniger bekannten Parks, seid ihr mit etwas Glück sogar auf weiter Flur allein.

10 // Mit Hängebauchschweinen im Biergarten abhängen

Die Villa Hasenholz ist schon echt ein verzauberter Ort. Dieser bunte Garten, diese riesige Schaukel, die Hasenlimonade und dann blöken da auch noch Schafe und grunzen Schweine durch das Gras. Die Sommerfrische in diesem Biergarten empfehlen wir euch von ganzem Herzen. Wo ihr sonst noch familienfreundliche Biergärten findet, erfahrt ihr hier.

Adresse: Gustav-Esche-Straße 1, 04179 Leipzig
Öffnungszeiten: Sommerfrische ist bei schönem Wetter an Sonn- und Feiertagen von 12 – 20 Uhr geöffnet. Frühstücksbuffet findet ganzjährig an Sonn- und Feiertagen von 10 – 13 Uhr statt.

11 // Wie Tourist:innen in der eigenen Stadt

Die Stadtrundfahrt habe ich selbst schon so häufig mitgemacht und immer wieder Neues entdeckt. Vom Gohliser Schlösschen, über das szenige Plagwitz bis zum imposanten Völkerschlachtdenkmal entdeckt ihr die Stadt hier in seiner ganzen Schönheit. Auch für Kinder ein richtig cooles Erlebnis, gerade wenn man in der oberen Etage der roten Doppelstockbusse sitzt. Und wenn ihr einen Ort genauer erkunden wollt, hoppst ihr einfach raus und steigt in den nächsten Bus wieder ein. Diese Touren eigenen sich auch hervorragend um die eigene Stadt mal von einer neuen Seite kennenzulernen.

Ich wünsche euch nun ganz viel Freude dabei, diese wunderbare Stadt zu entdecken. Ob als Familien, die hier leben oder die zu besuch sind oder – die wie ich – ihr Herz für immer an Leipzig verloren haben.

Eure Bella

vom Rosa Krokodil

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

3 Kommentare

  1. Hallo+danke für die positive Empfehlung. Allerdings stimmen die von Dir geschriebenen Öffnungszeiten nicht. Wäre super wenn Du das noch ändern könntest.
    Unsere Sommerfrische ist bei schönem Wetter an Sonn- und Feiertagen von 12-20 Uhr geöffnet.
    Unser pompöses Frühstücksbuffet findet ganzjährig an Sonn- und Feiertagen von 10-13 Uhr statt.
    liebe Grüße – Marion Selma Salzmann

    1. rosakroko says:

      Liebe Marion, danke für deinen wichtigen Hinweis! Öffnungszeiten sind geändert.

      Liebe Grüße,

      Bella vom Rosa Krokodil

    2. rosakroko says:

      Hallo Marion, danke für den Hinweis. Da aktualisieren wir gleich. Viele Grüße, Jenny vom Rosa Krokodil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert