Familienleben Weihnachten

11 Beschäftigungen für Kinder zur Weihnachtszeit

Die Weihnachtszeit ist ein ziemliches Phänomen. Für die Kinder zieht sich das Warten bis zum großen Fest wie ein Kaugummi. Nicht umsonst wurde vor hunderten Jahren der Adventskalender erfunden, von Eltern die nicht länger die Dauer-Frage hören wollen: “Und wie lang dauert es jetzt noch?!”
Für uns Erwachsene im Gegensatz rast der Jahresendspurt oft nur so dahin. Sowohl auf Arbeit, als auch zu Hause gibt es mehr als genug zu tun.

Wenn ihr es aber doch in all dem Trubel schafft, qualitative Zeit für eure Familie freizuschaufeln, dann haben wir hier 11 Beschäftigungen für Kinder zur Weihnachtszeit.

1 // Schatzsuche Zuhause

Schatzsuchen sind ein riesiger Hit. Immer wieder und ein Klassiker bei jeder Kinderparty. Doch im Winter kann man ja wohl kaum eine Schatzsuche veranstalten. Oh doch, sagen wir. Schatzsuchen funktionieren auch drinnen. Ihr könntet eine in der Wohnung veranstalten, zum Beispiel mit kleinen Rätseln. Wir haben da mal was für euch vorbereitet.

Den kostenlosen Download der Schatzkarte findet ihr hier.

  1. Hier rein pass mehr Wasser als in eine Gießkanne,den nächsten Hinweis findest du in der
  2. Für schmutzige Hosen, Jacken und Pullis ist hier der richtige Ort,denn vor der Waschmaschine landet die Kleidung im …
  3. Butter, Eier, Käse und Schoko-Trank, alles bleibt länger frisch im
  4. Hier lesen wir Gute-Nacht-Geschichten, hier ist es kuschlig und nett, den nächsten Hinweis findest du in deinem
  5. Eine Welt voller Wörter aus Konsonant und Vokal, die besten Geschichten stehen im

2 // Bastelt Baumschmuck und selbstgemachte Weihnachtsgeschenke

Wenn sie Kinder groß genug sind, dann können sie sich herrlich bei einem Bastelnachmittag selbst beschäftigen. Schlagt ihnen doch vor, dass sie Weihnachtsbaumschmuck basteln können oder ein paar niedliche Geschenke für die lieben Verwandten. Hier haben wir tolle Bastelideen für die Adventszeit.

3 // Lichtwanderung durch die geschmückten Straßen

Nur weil es bereits am Nachmittag dunkel wird, ist das noch lang kein Grund nicht raus zu gehen. Im Gegenteil! Nehmt die hübsch dekorierten Fenster und hell erleuchteten Häuser zum Anlass eine kleine Lichtwanderung durch euer Viertel zu machen.

4 // Weihnachtsüberraschung für Tiere

Stellt mit euren Kindern selbst gemachtes Vogelfutter her. Zum Beispiel einen Meisenknödel. Das geht ganz einfach und ist noch dazu sehr sinnvoll, denn ihr helft den Piepmätzen damit über den Winter. Eine Anleitung findet ihr hier.

5 // Schlittschuhlaufen

In unseren Träumen gehören Schnee und Eis zur Weihnachtszeit. Ein garantiert eisiges Vergnügen bekommt ihr in der Eishalle. Wagt euch gemeinsam mit euren Kinder auf die Kufen, ein riesiger Spaß für die ganze Familie!
Schlittschulaufen in Leipzig

Eishallen in Sachsen

Schlittschuhlaufen in Erfurt

Schlittschuhlaufen Halle/Saale

Eishalle Ilmenau

6 // Veranstalte einen kleinen Weihnachtsmarkt zu Hause

Selbstgemachte gebrannte Mandeln und Kinderpunsch und – zack – zieht Weihnachtsmarktgefühl zuhause ein! Ihr könnt das ganze noch mit einer Feuerschale im Garten kombinieren und schon habt ihr euren hauseigenen Weihnachtsmarkt.

Kroko-Tipp

Damit zu Hause keine Langeweile aufkommt helfen auch diese 33 Tipps.

7 // Bastelt einen Wunschzettel

Wunschzettel gehören dazu, logisch. Und wenn ihr euren Kindern dazu noch einen Spielzeugkatalog, Kleber und Schere in die Hände drückt, dann werden sie hingebungsvoll ins Basteln verfallen. Die Diskussion, wie viel man sich wünschen darf, folgt aber gewiss danach. 😉

8 // Stellt eigene Weihnachtsdekoration her

Um es in den eigenen vier Wänden gemütlich zu haben, braucht es gar keine teure Weihnachtsdeko und LED-Beleuchtung. Ihr könnt den Schmuck mit euren Kindern auch selber basteln oder basteln lassen. Wie etwa diese schönen Sterne aus Altpapier für Fenster und Türen.

für Fenster und Türen.

9 // Kinonachmittag mit Weihnachtsfilm

Einfach mal am Nachmittag nach der Kita oder Schule ins Kino gehen. Warum nicht. Und welche Zeit eignet sich besser als die Vorweihnachtszeit, zu der so viele tolle Kinderfilme im Kino laufen.

10 // Wanderung mit Winterpicknick

Raus an die frische Luft ist ja immer eine gute Idee, doch wie soll man die lieben Kleinen motivieren, wenn es dauer-grau ist? Mit einem Winterpicknick zum Beispiel. Packt heißen Tee, Kakao und Plätzchen in einen Rucksack und veranstaltet eine kleine Wanderung mit Winterpicknick.

Im Idealfall wandert ihr durch solch eine schöne Winterlandschaft.

11 // Veranstaltet ein eigenes Weihnachtskonzert

Musik darf in der Adventszeit auch nicht fehlen. Veranstaltet soch einfach mit euren Kindern ein hausgemachtes Weihnachtskonzert. Singt Weihnachtslieder, holt Instrumente raus, wenn ihr welche habt und lasst Stimmen und Herzen klingen!

Ihr Lieben, wir wünschen euch eine fantastische (Vor)Weihnachtszeit!

Euer Rosa Krokodil

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.