Sachsen Thüringen Tierisch Top 5

Dino-Fans aufgepasst, 5 gigantische Ausflugtipps in Mitteldeutschland

Foto: ©Saurierpark_Tobias Ritz

Zu kaum einer Zeit im Leben kennt man sich besser mit Dinosauriern aus, als mit ungefähr vier Jahren oder wenn man Eltern von Vierjährigen ist. Wenn auch in eurem Haushalt gerade kleine angehende Paläontolog:innen wohnen, dann haben wir hier genau die richtigen Tipps für euch.

1 // Saurier-Erlebnispfad Georgenthal und Tambach-Dietharz

Vor 290 Millionen Jahren lebten hier in der Region um Georgenthal im Thüringer Wald verschiedene Saurier – das können 50 bislang ausgegrabene Skelette bezeugen. An dieser echten Saurierfundstätte führt heute ein 4,5 km langer Pfad entlang, auf dem euch insgesamt 20 Urzeit-Echsen begegnen. Start ist der Georgenthaler Schlossplatz und führt bis zur Lohmühle. Für den Rückweg könnt ihr den Bus nutzen, der stündlich nach Georgenthal fährt, oder ihr lauft auf kürzestem Weg auf dem Apfelstädt-Radweg zurück.

Gesamtlänge ca. 9 km, 4 Stunden

1. Teilstrecke: Georgenthal – Bromacker: ca. 4,5 km l 2,5 Stunden
2. Teilstrecke: Bromacker – Tambach-Dietharz: ca. 3 km l 1,5 Stunden

Insgesamt 20 dieser Riesenechsen begegnen euch auf dem Saurier-Erlbenispfad in Georgenthal. Foto: Gemeinde Georgenthal

2 // Saurierpfad Jena

Am Fuße des Jenzig beginnt eine Wanderung der besonderen Art. Auf ca. 2 km bis zur Spitze des Berges begegnen euch immer wieder Spuren von Dinosauriern, Informationen und Mitmachbereiche. Und das Beste: Via Augmented Reality könnt ihr die Riesenechsen in die reale Umgebung projizieren! Die App dazu ist kostenlos. Ihr findet sie hier. Der Pfad ist an 365 Tagen im Jahr zugänglich.

Diese Riesenechse begegnet euch hoch über Jena, auf dem Saurierpfad Trixi Trias. Foto: visit-stage.jena.de

3 // Dinosaurier in Wittenberg

ist da gerade ein Triceratops durch die Altstadt gepoltert? Und steht da etwa ein T-Rex vor der Schlosskirche? Ja, es hat den Anschein. Denn in Wittenberg sind seit kurzem die Dinos los. Mit einer App könnt ihr euch hier auf die Jagd nach insgesamt 20 AR-Dinosauriern machen. Garantiert ungefährlich und garantiert beeindruckend.

4 // Saurierpark in Kleinwelka

Ein Erlebnispark, der sich ganz und gar den beeindruckenden Sauriern widmet. Hier begenen euch über 200 Dinos – in Lebensgröße! Und als wäre das nicht schon die Wucht, gibt es noch jede Menge mehr zu erleben: Kletterwald, Raumstation, vergessene Welten, Lianendschungel, Forschercamp oder galaktischer Nebel. Das klingt nach Abenteuer. Der Erlebnispark bei Bautzen hat von Juni bis November geöffnet.

Zum Anfassen nah – die Dinos im Saurierpark Kleinwelka. Foto: ©Saurierpark_Tobias Ritz

5 // DinoWeltWäldchen in Eckartsberga

Im DinoWeltWäldchen in Eckartsberga begegnen euch 30 Dinosaurier. In einem Maßstab 1:10 kann man die alten Echsen auch gut von allen Seiten betrachten. Gleich neben dem Wäldchen findet ihr einen Irrgarten, eine Sommerrodelbahn und eine Minigolfanlage. Der Erlebnispark hat von April bis Oktober geöffnet.

Foto: freizeitspass-eckartsberga.com

Wir wünschen euch RIESIGEN Spaß mit den Urzeit-Echsen.

Euer Rosa Krokodil

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. Wir wollen am Geburtstag meiner Tochter im Erlebnispark sein. Gut zu wissen, dass Dinos auch generell beliebt sind. Dennoch wollen wir in München bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert