Sommer Top 5

5 aufregende Wasserspielplätze in Leipzig

Wie viele Wasserspielplätze fallen euch in Leipzig ein? Einer? Zwei? So ging es uns auch. Also haben wir recherchiert, gesucht und gematscht. Herausgekommen sind unsere fünf liebsten Wasserspielplätze in Leipzig, plus zwei Extras. 😉

1 // Kanupark Markleeberger See

Hinter dem Kanupark am Markleeberger See, Richtung Schleuse zum Störmthaler See, befindet sich ein neuangelegter Wasserspielplatz. Das Wasser fließt durch einen kleinen Bach und über Holzbalken, über dem Wasser befindet sich eine Schaukel. Auf dem Steinzeitspielplatz können kleine Forscher außerdem im Sandkasten nach Fossilien graben.

Adresse: Wildwasserkehre 1, 04416 Markkleeberg

2 // An der Spreewaldschänke in Dölitz

Auf dem Wasserspielplatz befindet sich eine Wippe, mit der das Wasser gepumpt wird. Die Fläche rund um die Baumstämme füllt sich nach und nach mit Wasser und es kann so richtig losgematscht werden. Matschsachen, oder Badesachen, Eimer und Schaufel sind also sehr empfehlenswert.

Adresse: Im Dölitzer Holz 7, 04279 Leipzig

3 // Grünauer Allee 43

Ihr sucht einen schattigen Spielplatz zum Matschen? Ihr findet ihn in Grünau. Wasser, eine Pumpe, ein Minibagger (der auch frei ist), viel zum klettern und vor allem: Schatten.

Da es wirklich matschig ist, lohnt es sich, entsprechende Kleidung zu tragen und die Kinder wirklich matschen und spielen zu lassen. Es lohnt sich, diesen Ort zu entdecken!

Adresse: Grünauer Allee 43, 04209 Leipzig

4 // Lene Voigt Park

Dieser Wasserspielplatz hat einen riesigen Vorteil: Er ist eingezäunt. Dieses Jahr floss bisher noch keinerlei Wasser, so habe ich mir sagen lassen. In den vergangenen Jahren aber schon und die Größe und der Wasserfluss sind tatsächlich wunderschön.

Vorher noch ein Eis und einen Kaffee in dem Café “Espresso Zack Zack” und für alle ist der Ausflug ein tolles Highlight.

Adresse: Eilenburger Straße / Rubensstraße

5 // Am Karl-Heine -Kanal

Dieser Spielplatz ist vor allem denjenigen bekannt, die mit dem Kanu direkt am Kanal daran vorbeifahren. Mit einer Schraube kann man hier Wasser aus dem Kanal in die Wasserläufe des Spielplatzes pumpen. Da man direkt am Kanal nur zu Fuß oder mit dem Rad entlang fahren kann, ist dieser Spielplatz eine willkommene Unterbrechung. Allerdings ist er sehr sonnig.

Adresse: Gießerstraße 3, 04177 Leipzig

Extra-Tipp I // Belantis

Belantis verfügt gleich über zwei Wasserspielplätze. Einer liegt schattig neben dem Naturlehrpfad, der andere ist bei den Piraten. Beide sind fantastisch, man kann es nicht anders formulieren. Und, absoluter Pro:Tipp: Wer wochentags zu Belantis fährt, hat den Wasserspielplatz quasi für sich alleine. Mit einer Jahreskarte, die wirklich bezahlbar sind, lohnen sich auch 2 Stunden.

Adresse: Zur Weißen Mark 1, 04249 Leipzig

Extra-Tipp II // Bergbau-Technik-Park

Definitiv ein außergewöhnlicher Ort, denn der Spielplatz liegt direkt neben dem Bautechnik Park. Dieses Freilichtmuseum führt durch den alten Tagebau und zeigt all die großen, imposanten Baufahrzeuge. Der Spielplatz ist kostenfrei zugänglich und der Wasserspielplatz gut besucht. Die Rutsche ist eher für größere Kindergartenkinder geeignet, da man im Haifisch klettern muss. Neben dem Spielplatz gibt es einen Imbiss.

Adresse: Am Westufer 2, 04463 Großpösna

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

7 Kommentare

  1. Karola says:

    Ich bin begeistert. Über Ahoi bin ich auf eure Seite aufmerksam geworden und hab mich gleich mal umgeschaut. Und die Wasserspielplatzempfehlungen find ich super. Ich selbst bin aus Berlin, lebe aber nun schon 8 Jahre in Leipzig und habe vier der Spielplätze noch nicht gekannt. Also vielen Dank für den Überblick. 🙂

    1. Bella says:

      Liebe Karola, wir freuen uns wie verrückt über deinen lieben Kommentar und hoffen, dass du auch in Zukunft mit unserer Hilfe viele spannende Ecken in Lieblings-Leipzig entdecken wirst!

  2. Kristin says:

    Ab welchem Alter der Kinder lohnt sich denn eine Jahreskarte für Belantis?
    Ich war selbst zuletzt als Teenager dort 🙈

    1. rosakroko says:

      Wir (Priska) konnten es vor 3 Jahren selbst kaum glauben, aber es ist unglaublich viel passiert dort. Wir haben die Karte schon gehabt, als die Kinder Baby waren und sind dort einfach spazieren gegangen. Unter der Woche nachmittag ist es dort komplett leer und erholsam. Die Kinder können ab 1 Jahr ca 2 Karussells fahren und die ganzen Spielplätze nutzen. Ab 4 Jahren kommen dann die nächsten Fahrgeschäfte. Kinder bis 5 sind kostenfrei im Park. Wir sind einfach oft dort, wie im Zoo, als Spaziergang und Spielplatz Nutzung und für 1-2 Runden auf einem der Fahrgeschäfte. Die Jahreskarten sind günstiger als im Zoo.

  3. […] Anlage. Gerade für Kinder wird hier viel geboten. An einer der Liegewiesen befindet sich ein Wasserspielplatz samt großem Sandkasten. Besonders toll: Umfangreiches Wasser- und Sandspielzeug ist bereits […]

  4. Thomas says:

    Soeben im Clara Zetkin Park – kein Tropfen Wasser in Sicht ! Und das bei 34Grad Celsius
    Eine echte Enttäuschung

    1. rosakroko says:

      Da der Spielplatz ja neu ist, liegt es vielleicht daran. Oder alles ist ausgetrocknet. Sehr ärgerlich, das kann ich gut verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.