Allgemein

“Bau eine Stadt in der Stadt” – das Ferienprojekt für Kinder

Bauen, werkeln, kreativ sein, Freundschaften knüpfen, Kinder begleiten. Das außergewöhnliche Ferienprojekt des Haus Steinstraße bietet Kindern im Alter von 6-12 Jahren die Möglichkeit, in den ersten beiden Sommerferienwochen eine eigene Stadt zu bauen. Neben der Konstruktion von Häusern, gibt es allerlei Kreativ-Werkstätten. Von Korbflechten, Zirkus, Malerei und Steinbearbeitung, bis hin zu Kinderküche, Sport und Zirkus.

Wer möchte kann gern als Kind, aber auch als Helfer dabei sein. Das Haus Steinstraße sucht noch dringend ehrenamtliche Helfer ab 13 Jahre, die eine kleine Aufwandsentschädigung bekommen.

Seit 2006 findet jährlich Leipzig größtes Ferienspiel statt. Täglich bauen 250 Kinder und 120 Betreuer 2 Wochen lang ihre eigene Stadt. Die Helfer assistieren dabei lediglich, so dass die Kinder selbst kreativ werden dürfen. 14 Vereine und Kooperationspartner unterstützen die Arbeit und machen das Projekt unvergesslich.

Sachsen Fernsehen hat letztes Jahr einen Filmbeitrag zum Projekt gemacht. Auch dieses Jahr findet das Projekt wieder im Robert Koch Park statt. “Neben einem Stadion, einer Polizeistation und einem Eisladen dürfen natürlich auch lokale Medien nicht fehlen. Einer der rasenden Reporter ist der kleine Moritz.
Moritz ist nur eines der Kinder, die mächtig Spaß an ihren neuen „Jobs“ haben. Auch die anderen sprühen vor Begeisterung.”

 

 

Alle weiteren Informationen zum Projekt “Stadt in der Stadt” findet ihr hier auf der Homepage des Haus Steinstraße.

Projekttage: 8.-19. Juli (Sa und So geschlossen)

Aufbautage: 4. und 5. Juli

Abbautage: 21., 22., 23. Juli

Adresse:

Robert-Koch-Park Grünau, 04207 Leipzig

(vor der Robert Koch Villa, Eingang über die Schönauer Straße)

Aufwandsentschädigung: 5e pro Projekttag, 10€ pro Auf- und Abbautag

 

Kontakt:

christian.helbig@haus-steinstrasse.de oder 0341/30328824

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

1 Kommentar

  1. […] Abschluss ihres Ferienprojektes “Stadt in der Stadt” lädt das Haus Steinstraße alle Kinder sowie deren Eltern und Großeltern noch einmal in den […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.